Zitat 652 (Poesiealbum / Allgemein)

Spruchbild mit dem Text 'Des Lebens Kunst ist leicht zu lernen und zu lehren;
du must vom Schicksal nie zu viel begehren.
Der, welchem ein bescheidenes Los genügt,
hat einen Schatz, der nie versiegt.
Dem Unersättlichen in jeglichem Genuss
wird selbst das Glück zum Überdruss.'

    » Des Lebens Kunst ist leicht zu lernen und zu lehren; du must vom Schicksal nie zu viel begehren. Der, welchem ein bescheidenes Los genügt, hat einen Schatz, der nie versiegt. Dem Unersättlichen in jeglichem Genuss wird selbst das Glück zum Überdruss.