Zitat 21125 (Zitate / Zusammenleben)

Spruchbild mit dem Text 'Nichts reichen wir einander so freigebig wie unsere Hände – aber leer.'

    » Nichts reichen wir einander so freigebig wie unsere Hände – aber leer.