Zitat 11495 (Poesiealbum / Allgemein)

Spruchbild mit dem Text 'Wenn du zum Wort nicht ohne Not,
nicht ohne Hunger greifst zum Brot,
bringt dir dein Reden nicht Verdruss,
nie Unbehagen dein Genuss.'

    » Wenn du zum Wort nicht ohne Not, nicht ohne Hunger greifst zum Brot, bringt dir dein Reden nicht Verdruss, nie Unbehagen dein Genuss.